Geschichte - Skiabteilung TSV Hildrizhausen

TSV Hildrizhausen Abteilung Ski
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschichte

Die Skiabteilung feierte am Freitag, 25. Oktober 2013 ihr 30-jähriges Jubiläum im Sportheim in Hildrizhausen. 
Zahlreiche Mitglieder waren anwesend. Auf den Tag genau vor 30 Jahren, also am 25. Oktober 1983, war die Gründungsversammlung.

Angefangen hat alles im Sommer 1983. Es fand mal wieder ein Freibadfest mit Spiel ohne Grenzen in Hildrizhausen statt. Einige der Gründungsmitglieder und Freunde hatten sich an dem Wettbewerb beteiligt. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wurde die Idee geboren, doch den begeisterten Skifahrern von Hildrizhausen die Möglichkeit zu bieten, sich in einer separaten Abteilung zusammen zu schließen.
Der damalige und heutige Vorstand des TSV, Helmut Hörmann, war natürlich begeistert und hat den jungen Gründungsmitgliedern tatkräftig geholfen, dies umzusetzen.
Die Idee wurde in die Tat umgesetzt und es wurden noch weitere Gründungsmitglieder gesucht. Willi Wurster und Dieter Berner waren damals sehr aktiv bei diesem Vorhaben.
Am 25. Oktober 1983 wurde die Skiabteilung von Willi Wurster, Dieter Berner, Germar Holder, Brigitte Wurster, Peter Ruschitzka und Uschi Kraul gegründet. Bei der Gründungsversammlung fanden sich damals im Sportheim über 40 Interessierte ein und innerhalb kurzer Zeit wuchs die Abteilung auf über 100 Mitglieder an.
Bei der Jubiläumsfeier erzählte Willi Wurster einige Anekdoten aus den letzten 30 Jahren und viele Anwesende konnten sich auch an die eine oder andere Anekdote erinnern. So wurde es ein gemütlicher und in Erinnerung schwelgender Abend.
Auch heute ist die Skiabteilung noch sehr erfolgreich unterwegs. Jährlich werden drei Ausfahrten unternommen, von der Testskiausfahrt bis hin zur überall beliebten Mittwochsausfahrt. Auch die Familienausfahrt ist nicht nur bei Kindern sehr beliebt. In der Skigymnastik werden es jährlich mehr Sportbegeisterte. Auch der Skibasar ist über die Grenzen von Hildrizhausen bekannt.

           
Die Skiabteilung ist aber nicht nur im Winter aktiv.
Im Sommerhalbjahr treffen sich einmal pro Woche viele Sportler, um sich beim Laufen und Fahrradfahren fit zu halten.Wanderungen im Schönbuch und ein Wanderwochenende gehören ebenso zum Programm der Skifahrer.

Die Gründungsmitglieder waren im Einzelnen:
Dieter Berner
Willi Wurster
Peter Ruschitzka
Germar Holder
Brigitte Wurster
Uschi Krauel
Inzwischen werden 130 Mitglieder gezählt, davon 54 weibliche und 76 männliche.



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü